Schülerinnen und Schüler

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Morbi et risus. Aliquam nisl. Nulla facilisi. Cras accumsan vestibulum ante. Vestibulum sed tortor. Praesent SMALL CAPS tempus fringilla elit. Ut elit diam, sagittis in, nonummy in, gravida non, nunc.

Weiterlesen

Individuelle Förderung (IFö)

Die individuelle Förderung hat zum Ziel, jede/r Schüler*in bestmöglich zu bilden. Unter anderem bedeutet dies, Lernsituationen zu schaffen, die helfen, Stärken zu nutzen und Kompetenzen auszubauen. Die einzelnen Schüler*innen werden dadurch zunehmend fähig, Verantwortung für das eigene Lernen und Handeln zu übernehmen, auch über den Schulabschluss hinaus.

In der Realschule wird die Lern- und Leistungsentwicklung jeder/s Schüler*in in allen Klassenstufen gefördert. Dieser Verantwortung sehen sich alle am Schulleben Beteiligten gemeinsam verpflichtet.

Individuelles Lernen findet an der Realschule des Schulzentrum Oberes Elztal in den Klassen 5-9 statt. Das eigenständige Lernen wird in Klasse 5 schrittweise eingeführt. Gute, vorbereitetete Lernmaterialien, in unterschiedlichen Niveaustufen und mit Lösungen zur Selbstkontrolle, stehen den Schülern*innen zur Verfügung.

In den IFö - Stunden arbeiten parallel ein Fachlehrer und ein Lerncoach. Der Coach berät, formuliert gemeinsam mit den Schülern Ziele und verschriftlicht diese zur Sicherung.

Während in Klasse 5-7 der Fokus auf dem Lerncoaching liegt, steht ab Klassenstufe 8 das Fachcoaching mehr im Mittelpunkt. An der 8. Klassenstufe werden somit drei Fachlehrer*innen in eine Ifö Stunde parallel eingesetzt.  Zwei der drei Kollegen*innen bieten innerhalb dieser Stunde einen Workshop mit Input in zwei anderen Räumlichkeiten an. Der/Die dritte Kollege*in betreut die restliche Klasse in der Individuellen Förderzeit im Klassenzimmer. Das System ist rollierend. 

Sowohl im Workshop, als auch innerhalb der Individuellen Förderzeit können die Fachlehrer*innen ein Fachcoaching durchführen. Das bedeutet: Eine individuelle Rückmeldung zum Lernstand im Fach, der Lernbereitschaft, der Kompetenzen etc. wird gegeben.

Einblicke in das individuelle Arbeiten