Schülerinnen und Schüler

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Morbi et risus. Aliquam nisl. Nulla facilisi. Cras accumsan vestibulum ante. Vestibulum sed tortor. Praesent SMALL CAPS tempus fringilla elit. Ut elit diam, sagittis in, nonummy in, gravida non, nunc.

Weiterlesen

PA – Erlebnispädagogik als Teil des Themenorientierten Projekts Soziales Engagement

PA - Project Adventure

PA bedeutet:     Projekt und Abenteuer

Projekt                          = Vorhaben, das man gemeinsam anpacken will

Abenteuer                     = Neues, Unbekanntes, Herausforderndes, Spannendes.                                   

Bei diesem Projekt geht es um Übungen, Spiele und spannende, abenteuerliche Aktionen, die das Selbstwertgefühl und das Zutrauen zu sich selbst und zu anderen stärken, die die Zusammenarbeit (Teamfähigkeit), das Verantwortungsbewusstsein und die Gemeinschaft fördern und bei aller Ernsthaftigkeit den Jugendlichen viel Spaß machen.

 

Ablauf

PA besteht aus 8 „Abenteuerwellen“ die über das Schuljahr verteilt in der Turnhalle stattfinden und 2 Abschlusstagen mit Nachtorientierungslauf im Schwarzwald.

 

Das TOP SE

Der Bildungsplan für Realschulen fordert die Teilnahme aller Schülerinnen und Schüler an dem Themenorientierten Projekt Soziales Engagement, abgekürzt TOP SE. Die Gesamtlehrerkonferenz hat beschlossen, dass die Teilnahme an PA den Schülerinnen und Schülern mit der Hälfte der geforderten 72 Wochenstunden angerechnet wird. Sicher nicht nur aus diesem Grund hat sich Ihre Tochter / Ihr Sohn, so wie fast alle Achtklässlerinnen und Achtklässer für PA angemeldet.

 

Kosten

Die Entscheidung an PA teilzunehmen kann jedoch erst wirksam werden, wenn Sie dieser Anmeldung zustimmen, da die Teilnahme mit Kosten verbunden ist.

Für Abnutzung der PA-Materialien, Ersatzbeschaffung und sonstige kleineren Auslagen erbitten wir pro Teilnehmer 13 €. Die Unkosten für die zwei zu dem Projekt gehörenden Abschlusstage betragen 20 €.

Teilnahme freiwillig – aber verbindlich

Die Teilnahme an PA ist freiwillig; wenn die Anmeldung jedoch erfolgt ist, besteht die Verpflichtung an den 8 PA-Treffen und an den Abschlusstagen teilzunehmen. Die genauen Termine aller Treffen erfahren Sie von Ihren Kindern.

 

Leitung

Die Leitungsteams für die PA-Gruppen bestehen aus je zwei bis drei Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule, sowie ein bis zwei außerschulischen Leiterinnen und Leitern.

 

Dank an Förderkreis

Ein herzlicher Dank gilt dem Förderkreis des Schulzentrums für seine großzügige Unterstützung von PA. Ohne diese Unterstützung wäre PA an unserer Schule so nicht möglich.

Bildergallerie PA